Zu Inhalt springen
Zinnsammlung für das Druidenstein-Musical -

Zinnsammlung für das Druidenstein-Musical

Kelten, Zinn und Eisenerz. Eine ungewöhnliche Spendenaktion für die Kultur.


Das Vintage Kontor in Kirchen unterstützt den Verein Siegtal Musicals e.V. mit einer einzigartigen Aktion.  

Wer an Kelten denkt, der denkt an talentierte Handwerkskunst. Sie töpferten Gefäße, webten Tücher und verarbeiteten Leder zu allerlei Produkten. Nur wenige wissen, dass die Kelten in den Zeiten des Tauschhandels durch weitreichende Handelsbeziehungen vor allem mit Rohstoffen handelten. Zinn war damals solch ein begehrter Rohstoff.

Das Vintage Kontor kooperiert schon seit einiger Zeit mit den Machern des Druidenstein Musicals. In einem neuen musikalischen Werk erzählen die
Musicalautoren Nadine und Thorsten Uebe-Emden aus Neunkirchen die spannende und mystische Geschichte des Druidensteins. Der Anfang 2024 formierte Verein „Siegtal Musicals e.V.“ möchte das DRUIDENSTEIN - Musical 2027 zur Welturaufführung bringen und benötigt bis dahin, neben weiteren Akteuren und Vereinsmitgliedern, natürlich auch finanzielle Mittel.  

Wir wissen dass ein Verein gerade in der Anfangsphase viele wichtige Investitionen in Technik, Kostüme usw. tätigen muss, möchte den noch jungen Verein mit einer ungewöhnlichen Aktion unterstützen. 

Immer wieder werden im Vintage Kontor Gegenstände aus Zinn angeboten, die sich in der Vergangenheit größter Beliebtheit erfreuten, heute aber nicht mehr gefragt sind. Zinn ist jedoch ein begehrter Rohstoff, der in der Industrie verwendet wird. 

Daher rufen Vintage Kontor und Siegtal Musicals gemeinsam zum Sammeln von Zinn auf, um die musikalische Keltenkasse aufzubessern. Jeder der also Becher, Krüge oder Teller aus Zinn zuhause hat, kann diese ab sofort zum Vintage Kontor bringen. Der Erlös dieser nachhaltigen Aktion geht komplett an Siegtal Musicals e.V.. 

Jede Spenderin und jeder Spender kann darüber hinaus an einem kleinen Gewinnspiel teilnehmen. Unter allen Teilnehmer/innen werden mehrere Musical-Pakete verlost, sowie CDs und Farbe von Little Greene, sowie zusätzlich noch kleinere Überraschungen. 



Das Zinn kann freitags und samstags zu den Öffnungszeiten abgegeben werden. „So kann sich jeder ein bisschen wie ein Keltenfürst fühlen, wenn er die begehrte Ware auf einer der vielen Handelsstraße nach Kirchen bringt“, so Thorsten Uebe-Emden (1. Vorsitzender von Siegtal Musicals).

Wer Kostproben des Könnens und Fortschritts der Musicalproduktion hören möchte, kann im Vintage Kontor oder in der Tourist Information Kirchen eine CD erwerben oder am 05. September direkt im Vintage Kontor vorbei schauen. Dort gibt es eine kleine Musical-Kostprobe. Weitere Infos findet ihr dazu HIER   

Wir freuen uns auf Euer Kommen

 

Vorheriger Artikel Wir sind jetzt Refill-Station
Nächster Artikel "Kreative Powerfrauen" aus dem Magazin Hannes

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder