Zu Inhalt springen
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert 65 Euro
Versandkostenfrei ab 65 Euro
Wie man Holzmöbel streichen kann - Vintage Kontor Farbe, Farben, Little Greene, Möbel streichen, Ratgeber, Tipps & Tricks

Wie man Holzmöbel streichen kann

Das Upcycling eines Möbelstücks ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um einen Schwerpunkt in einer Einrichtung zu setzen. Entscheiden Sie sich für kräftige Farben, um ein auffälliges Stück zu schaffen, oder wählen Sie komplementäre Farbtöne für ein harmonisches Gesamtbild.

Verwenden Sie Ihre Lieblingsfarben von Little Greene, um bestehende Holzmöbel für den Innenbereich neu zu erfinden und sie in maßgeschneiderte Stücke zu verwandeln.

Kräftige Töne einbeziehen

Möbel bieten die perfekte Gelegenheit, neben einer neutralen Farbpalette an Wänden und Holzverkleidungen auch einige kräftige Töne zu verwenden. Kontrastieren Sie neutrale Farbtöne aus der Familie "French Grey" mit einer Akzentfarbe wie "Tuscan Red".

Oder wählen Sie Farbtöne aus der Familie "Bone China Blue" für Ihre Wände und leuchtend orangefarbene Möbel. "Marigold" wird auf einer Kommode als Akzentfarbe verwendet, um innerhalb eines sanfteren Schemas Eindruck zu machen.

Berücksichtigen Sie Farben, die Ihr Schema ergänzen

Achten Sie bei der Wahl einer Farbe für Holzmöbel darauf, wie sie andere Farbtöne in Ihrem Schema ergänzen wird.

Betonen Sie die Teetöne in Carlton House Terrace - Pompon mit Tea with Florence auf einem Schreibtisch. Diese historische blau-grüne Möbelfarbe schafft ein tonales Büroschema, das die umgebenden Accessoires ergänzt.

Welche Art von Farbe sollten Sie für Holzmöbel verwenden?

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, müssen Sie eine geeignete Lackierung wählen.

Für Holzarbeiten im Innenbereich empfehlen wir unsere Intelligent Satinwood-Lackierung. Wenn Ihre Möbel unlackiert oder besonders abgenutzt sind, empfehlen wir unsere Intelligente Grundierung ASP (All Surface Primer), die in einem etwas helleren Farbton getönt ist. Wenn Sie Grundierung und Farbe zusammen verwenden, erzielen Sie eine maximale Farbtiefe.

Intelligent Satinwood ist:

  • Erhältlich in allen Farben der Little Greene-Palette
  • Ideal für die Lackierung von Holzarbeiten im Innenbereich, einschließlich Küchenschränken und Möbeln, wie Stühlen, Tischen, Schränken und Zierleisten.
  • Vollständig abwaschbar und schrubbbar
  • Praktisch geruchlos in der Anwendung
  • Schnelltrocknend (trocken in 1-2 Stunden)
  • Umweltfreundlich
  • Erhältlich in 1l- oder 2,5l-Dosen für kleinere Projekte und 5l-Dosen für größere Projekte
  • Kindersicher
  • Niedriger Glanz - etwa 30-35% Glanzgrad
  • Sehr haltbar

Ein Leitfaden für das Streichen von Holzmöbeln im Innenbereich:

Der hauseigene LITTLE GREENE Dekorateur hat diese Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Streichen von Innenmöbeln erstellt, je nachdem, ob Ihre Möbel unlackiert oder bereits lackiert sind.

Ein Leitfaden zum Streichen von bereits gestrichenen Holzmöbeln:

 1. Bevor Sie mit dem Streichen beginnen, stellen Sie sicher, dass die Oberfläche sauber, trocken und fettfrei ist. Verwenden Sie Zuckerseife, um alle losen und abblätternden Anstriche zu entfernen. Spülen Sie dann die Oberfläche mit klarem Wasser ab. Schleifen Sie die Oberfläche mit einem mittelschweren Schleifpapier ab, wobei Sie die Stellen, an denen die Farbe entfernt wurde, mit Federn bearbeiten.

2. Bei einem deutlichen Farbwechsel, z. B. von dunkel zu hell, tragen Sie eine Schicht "Intelligent ASP" (Grundierung für alle Oberflächen) auf, um die Farbtiefe zu erhalten. Mindestens zwei Stunden lang trocknen lassen.

3. Rühren Sie die Farbe vor der Verwendung gründlich auf, da sich die Farbe mit der Zeit absetzen kann. Tragen Sie die erste Schicht "Intelligent Satinwood" gleichmäßig auf und lassen Sie sie vier Stunden lang trocknen.

4. Tragen Sie nach vier Stunden eine zweite Schicht "Intelligentes Satinholz" auf. Wir empfehlen zwei vollständige Anstriche mit 'Intelligent Satinwood', um die volle Farbtiefe auf bereits lackiertem Holz zu erreichen. Ihre Möbel sind innerhalb von 1-2 Stunden oberflächentrocken.

Ein Leitfaden zum Streichen von nackten oder neuen Holzmöbeln:

 1. Reinigen und behandeln Sie die Oberfläche Ihrer Holzmöbel vor dem Streichen.

2. Versiegeln Sie Ihre Möbel mit Aluminium-Holzgrundierung oder Astspachtel. Tragen Sie die Versiegelung auf alle Äste auf, wenn Ihre Möbel aus Weichholz bestehen. Bei Harthölzern versiegeln Sie das gesamte Möbelstück.

3. Tragen Sie eine Schicht Grundierung mit Intelligent ASP auf (15% v/v mit Wasser, um ein Eindringen in den Untergrund zu ermöglichen). Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche vollständig trocken ist, bevor Sie fortfahren.

4. Rühren Sie die Intelligent Satinwood Farbe vor der Anwendung gründlich auf. Tragen Sie den ersten Anstrich gleichmäßig auf und lassen Sie ihn vier Stunden lang trocknen.

5. Nach vier Stunden tragen Sie einen zweiten Anstrich mit Intelligent Satinwood auf. Wir empfehlen zwei volle Anstriche mit Intelligent Satinwood, um die volle Farbtiefe auf zuvor unlackiertem Holz zu erreichen. Ihr Stück ist innerhalb von ein bis zwei Stunden oberflächentrocken.

Unsere letzten Tipps zum Streichen von Holzmöbeln

Achten Sie darauf, den richtigen Pinsel zu verwenden

Es gibt zwei Arten von Pinseln - Synthetik- und Naturpinsel. Diese Pinsel verhalten sich bei verschiedenen Beschichtungen sehr unterschiedlich.

Synthetische Borsten sind sehr strapazierfähig und haben eine gute Borsten- und Formbeständigkeit. In der Regel hält ein hochwertiger Pinsel mit synthetischen Borsten bis zu fünfmal länger als ein Pinsel mit Naturborsten. Wenn Sie eine Farbe auf Wasserbasis wie Intelligent Satinwood auftragen, sollten Sie einen hochwertigen Pinsel mit synthetischen Borsten verwenden, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Naturborsten sind so strukturiert, dass sie die Farbe aufnehmen und festhalten können. Naturpinsel sind ideal für das Auftragen traditioneller, lösemittelhaltiger Farben.

Lassen Sie den Möbeln genügend Zeit, um vollständig zu trocknen

Holzmöbel sind nach zwei Stunden berührungstrocken und nach zwei Stunden bereit für einen zweiten Anstrich. Wir empfehlen jedoch, die Möbel sieben Tage lang vollständig trocknen zu lassen, bevor sie bewegt oder benutzt werden.

Informationen zu den einzelnen Farbtypen / Finishes haben wir dir HIER zusammengestellt

Vorheriger Artikel Little Greene für den eigenen Garten
Nächster Artikel London Wallpapers V

Hier könnt ihr uns eine Nachricht hinterlassen

* Erforderliche Felder